Verband der Bergbauzulieferindustrie e.V. Verband der
Bergbauzuliefer-
industrie e.V.

< WETTERTECHNIK GmbH

WETTERTECHNIK GmbH

Adlerstr. 16
45307 Essen

Telefon: +49 201 85514-14
Telefax: +49 201 85514-46

E-Mail: info@wettertechnik.de
Website: www.wettertechnik.de
Ansprechpartner:

Geschäftsführer
Werner Rittmann
+49 201 85514-14

Projektleitung
Markus Rewinski
+49 201 85514-14

Projektleitung
Jörg Engelke
+49 201 85514-14

Unternehmen

Die Firma Wettertechnik GmbH beschäftigt sich mit den Themen der Luftregulierung (Wettertechnik) und Sonderlösungen in untertägigen Bereichen. Wir liefern Ihnen die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse. Von der Planung über die Lieferung bis hin zur Wartung, bieten wir Ihnen die Komplettlösung für den Bergbau.

90 Jahre Bergbauerfahrung

Gegründet wurde unser Unternehmen im Jahre 2005 mit den Erfahrungen und Produkten der Firmen Gründer+Hötten und Strunk&Scherzer, die uns als starkes Fundament dienten. Auf dieser Grundlage von 80 Jahren Bergbauerfahrung haben das technische Verständnis unserer Mitarbeiter und die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu einer innovativen bergbaugerechten Produktreihe nach CE und ATEX geführt, die wir weltweit anbieten.

Gewerke: Wetterbauwerke, Wettertüren, Blechlutten, Dammrohre, Weichentechnik

Wettertür

Eine druckentlastete Wettertür wird verbaut um einen freien Wetterquerschnitt vollständig zu verschließen und eine planmäßige Wetterführung zu ermöglichen. Die Wettertür wird meist in der Kombination mit dem Stützrahmen und der Wetterwand verbaut.

Stützrahmen & Wetterwand

Durch eine vorherige Laservermessung kann Ihr Strecken-/Tunnelprofil erfasst werden, um so Stützrahmen bzw. Wetterwand passgenau zu fertigen. Stützrahmen und Wetterwand werden meist mit einer Wettertür zusammen verbaut.

Steuerungen

Elektrische Steuerungen:
Unsere elektrischen Steuerungen werden auf Grundlage Ihrer Bedürfnisse vorprogrammiert. Die Steuerungen lassen sich beliebig erweitern (Profibus Schnittstelle usw.)

Pneumatische Steuerungen:
Die pneumatischen Steuerungen eignen sich hervorragend für explosionsgeschützte Bereiche und funktionieren sowohl weg als auch zeitabhängig.

Fahrwegtüren & Fahrwegschleusen

Eine druckentlastete Fahrwegtür wird meist in oder neben einer Wettertür verbaut. Sie kann sowohl zur normalen Personenbefahrung genutzt werden als auch als Nottür fungieren.

Blechlutten

Die Lutten bilden ein Rohrsystem, mit dem man die Bewetterung z.B. Untertage regelt. Darüber hinaus werden sie zur Gasabsaugung, Staubbekämpfung und Klimatisierung, sowie bei Aufwältigungsarbeiten nach Grubenbränden und –unglücken verwendet. Sie bilden eine stabile Langzeit-alternative zu Stofflutten und sind in verschiedenen Formen erhältlich.

Luttenklappe

Die Luttenklappe wird an eine Lutte angeschlossen und kann je nach Bedarf den Querschnitt verschließen, öffnen oder regulieren.

supported by

&

© 2021 by VBZI e.V. © VBZI e.V.
phone mail_outline